Die Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften

WEGs haben einen großen Verwaltungsbedarf, auch wenn meist alle Eigentümer im gemeinsamen Interesse handeln, sind die Zuständigkeitsbereiche nicht immer klar definiert.

Die Bärenstark Hausverwaltung Berlin unterstützt Wohnungseigentümergemeinschaften durch die Erstellung des Wirtschaftsplanes und der Hausgeldabrechnungen. Sie bringt die Eigentümer in Mitgliederversammlungen zusammen und führt die Beschlüsse dieser Versammlungen durch.

WEG Verwaltung

Wie bei sonstiger Immobilienverwaltung auch, überwacht die Hausverwaltung bei der WEG Verwaltung den Stand der Immobilie und erkennt eventuellen Handlungsbedarf, in Bezug auf die Instandsetzung und Instandhaltung der Immobile. Des Weiteren führt die Hausverwaltung den gemeinschaftlichen Zahlungsverkehr bezüglich der Immobilie durch.

Die Eigentümer profitieren von den Leistungen der WEG Verwaltung insofern, dass wichtige Arbeiten am Haus sofort und professionell erledigt werden. Des Weiteren ist die Funktion der Hausverwaltung als Medium ebenso nicht zu unterschätzen. Wo Menschen zusammen leben kommt nicht nur Freude auf, häufig kann es zu Konflikten zwischen den Wohnungsbesitzern oder den Mietern kommen. Es ist daher oft von Vorteil, wenn die Hausverwaltung bei diversen Fragen und Problemen kontaktiert werden kann.

Abgesehen davon stellen sich in einer WEG oft rechtliche Fragen, wie beispielsweise bei Anbau oder bei der Entstehung von Schäden am Haus. Wasserschäden stellen zum Beispiel eine komplizierte Situation für die Eigentümer dar, viele Wohnungen können von solchen Schäden betroffen sein, auch wenn die Ursache manchmal in nur einer Wohnung liegt. In solchen Fällen erspart die Hausverwaltung Berlin die Suche nach einem passenden Anwalt und kann den Eigentümern mit Sachverstand zur Seite stehen. Die Immobilienverwaltung nimmt den Eigentümern so einen Großteil der Arbeit an der Immobilie, sodass das Wohnen selbst wieder in den Vordergrund rücken kann.

{lang: 'de'}