Das neue Mietrecht 2013 tritt in Kürze in Kraft

Der Bundesrat hat das neue Mietrecht verabschiedet. Am 1. Mai 2013 tritt es in Kraft. Wir haben mal einige wichtige Punkte zusammengefasst:

  • Mieterhöhungen sollen bei “Wohnungsnot” eingeschränkt werden,
  • bei einem Kautionsrückstand von 2 Kautionen kann künftig fristlos gekündigt werden,
  • die Sicherheit bei Mietausfall während einer Räumungsklage (Mietprozess) wurde erhöht,
  • der Mieter kann bei Modernisierungsankündigungen Härtegründe ins Feld führen,
  • bei energetischen Modernisierungsmaßnahmen darf der Mieter die Miete erst nach 3 Monaten mindern,
  • nach einer energetischen Modernisierung gibt es neue gesetzliche Regelungen für Mieterhöhungen,
  • für die ortsübliche Vergleichsmiete werden die energetische Ausstattung und Beschaffenheit als neue Parameter mit einfließen,
  • das Contracting bekommt eigene Paragraphen
{lang: 'de'}

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>